18.02.21

fotolia_61175673_s

Spaghetti Napoli

Zutaten

800 Gramm Tomaten
2 Stück Zwiebeln (weiß)
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Tomatenmark (eventuell)
400 Gramm Spaghetti
½ Bund Basilikum
50 Gramm Grana Padano (frisch gerieben, ital. Hartkäse).

Zubereitung
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, mit kaltem Wasser abspülen und häuten. Tomaten vierteln, dabei den Stängelansatz entfernen. Die Tomatenviertel würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln und im heißen Olivenöl glasig dünsten.
Tomatenwürfel dazugeben und ohne Deckel etwa 10 Minuten kochen lassen, bis eine sämige Soße entstanden ist. Soße mit Salz und Pfeffer und eventuell Tomatenmark, falls die Tomaten nur ein mildes Aroma hatten, abschmecken.
Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest (al dente) kochen. Basilikum abspülen, trocken schütteln, Blättchen in Streifen schneiden.

Spaghetti abgießen und zusammen mit der Soße servieren. Geriebenen Käse und Basilikum darüberstreuen.